Bitcoin kämpt um Stabilität

Bitcoin kämpft um Stabilität

Seit dem 13.Mai kämpft der Bitcoin derzeit um seine Stabilität. Fortan ging es in kürzester Zeit rasant bergab. So steht man nach dem Peak vor knapp einem Monat von 63.000 USD bei lediglich 45.000 USD. Grund genug für viele Investoren wieder fleißig in die digitale Währung zu investieren. Das derzeitige Investment-Interesse scheint indes dafür zu sorgen, dass der Kurs sich seit ein paar Tagen halbwegs stabilisiert.

Bitcoin Kursentwicklung News

Der große Crash – kommt er oder nicht?

Die Finanzmärkte spielen genauso verrückt wie derzeit alles andere auf der Welt. Zuerst fallen die Kurse um teilweise bis zu 50 % und nun erholen sie sich anscheinend wieder, obwohl die Krise noch lange nicht überwunden ist. Wie sieht es aber nun am Markt für Kryptowährungen aus? Ganz genauso. Bitcoin und Co. schaffen es einfach…

Foto Börsencrash von Pixabay

Unterschied zwischen Bitcoin und der Börse

Krisenstimmung, wo man auch hinsieht. Egal, ob es weltweit leere Supermärkte oder volle Krankenhäuser sind, der Corona Virus hält die gesamte Welt auf Trab. Aber nicht nur in der realen Welt, sondern auch digital ist bereits Chaos ausgebrochen. Auf sämtlichen Börsen rasseln die Kurse nach unten, auch die Kryptowährungen sind davon betroffen. Wie bereits letzte…