Bitcoin kämpt um Stabilität

Bitcoin kämpft um Stabilität

Seit dem 13.Mai kämpft der Bitcoin derzeit um seine Stabilität. Fortan ging es in kürzester Zeit rasant bergab. So steht man nach dem Peak vor knapp einem Monat von 63.000 USD bei lediglich 45.000 USD. Grund genug für viele Investoren wieder fleißig in die digitale Währung zu investieren. Das derzeitige Investment-Interesse scheint indes dafür zu sorgen, dass der Kurs sich seit ein paar Tagen halbwegs stabilisiert.

Dogecoin Krimi

Dogecoin – Ein Krimi in 3 Akten

Akt 1 Gamestop, eine Kette von Geschäften, die Computerspiele verkaufen, ist seit Jahren am Ende. Der Börsenkurs war im Keller, die Kunden blieben aus. Gamestop stand bereits am Abgrund, doch auf einmal gab es Licht am Ende des Tunnels. Plötzlich stiegen die Aktienkurse ins Unermessliche und innerhalb von nur 2 Wochen hat sich der Kurs…

Coinpot wird geschlossen

Coinpot wird eingestellt

Es war eine lange und schöne Reise, die wir mit Coinpot gegangen sind. Lange Jahre waren die Coinpot Faucets, oder auch Moon Faucets, wie sie oft genannt wurden, treue Wegbegleiter für alle, die gerne ein paar Satoshis abgestaubt haben. Doch leider ist dieser lange Weg nun zu Ende, wie am 15.1.2021, von Seiten der Betreiber…

Börse

Coinbase will an die Börse

Coinbase, die größte Handelsplattform für Kryptowährungen in Amerika, plant an die Börse zu gehen. CEO Brian Armstrong hat bereits einen Eintrag bei der US-Börsenaufsicht eingebracht. Zur Veranschaulichung, wie groß Coinbase mittlerweile ist, sollte man sich die letzte Finanzierungsrunde des Unternehmens ansehen. Dort wurde Coinbase mit 8 Milliarden US Dollar bewertet. Gerade in der jetzigen Zeit…

Blockchain

Warum ist die Blockchain-Technologie so wichtig für Deutschland und Europa?

Bitcoin und andere digitale Währungen basieren auf der Blockchain-Technologie. Die bisherigen Corona-Apps nicht. Trotzdem ist die Blockchain-Technologie in aller Munde, wenn es um innovative Ansätze geht. Warum eigentlich? Noch einmal kurz zur Erinnerung: Blockchain ist ein Datenspeicherungs-System, bei dem Daten in einer Kette von Datensätzen (block-chain) gespeichert werden; neue Transaktionen werden angehängt. Die Speicherung erfolgt…

Corona Smartphone App

Corona-App: Kommt Blockchain zum Einsatz?

Die Bundesregierung hat sich endlich für eine Corona-App zur Nachverfolgung von Infizierten und Ansteckungen entschieden, die im Mai 2020 starten soll. Dabei werden aus Datenschutzgründen Daten von Nutzern, ihren Gesundheitsdaten und Kontakten nur lokal auf dem Handy gespeichert. Dezentral also. Das muss dann jetzt aber doch endlich ‚mal die App auf Blockchain-Basis sein, auf die wir seit Wochen warten.