Bild von Pete Linforth auf Pixabay

Bitcoin wird zu 59,4% nachhaltig erzeugt

Heute haben wir interessante Informationen für Euch, wenn Ihr Euch für das Thema Energienutzung von Bitcoins begeistern könnt. Dieses Thema ist in der Tat wichtig, denn nur ein energiesauberer Bitcoin ist ein Bitcoin mit Zukunft. Entsprechend positiv stimmen die neusten Zahlen des Bitcoin Mining Council (BMC), welche sich auf das dritte Quartal des aktuellen Jahres 2022 beziehen. Aus dem Bericht des Councils geht hervor, dass es dem Bitcoin inzwischen schon zum 6. Mal in Folge gelungen ist, den Energiemix zu über 50 Prozent nachhaltig zu gestalten.

Energie sparen beim Bitcoin Mining

Riot Blockchain verdient fast 10 Millionen US-Dollar durch Abschaltung einer Bitcoin-Mine

Wir leben in wirtschaftlich angespannten Zeiten und diese Tatsache geht auch an Bitcoin-Fans nicht spurlos vorbei. Die digitale Währung musste einige Kurskorrekturen nach unten hin akzeptieren und sich an die neue Situation in der Welt anpassen. Gründe dafür sind die noch immer vorhandenen Auswirkungen der Corona Lockdowns in Asien, der russische Angriffskrieg in der Ukraine…

Freedom Handzeichen und Flagge von El Salvador

El Salvador plant eigene Bitcoin City

Der Bau einer ganzen Stadt, die nur dem Bitcoin gewidmet ist? Dies kann man in der Tat als großen Meilenstein für alle Kryptowährungen ansehen. Dieser Ort soll unter ganz besonderen Voraussetzungen entstehen. Das Land El Salvador hat sich dazu bereit erklärt, sich um die Infrastruktur zu kümmern. Im Gegensatz dazu sollen sich private Investoren darum bemühen, Wohnungen, Büros und auch den Einzelhandel zu gestalten.

Nachhaltiges Bitcoin Mining

Nachhaltige Energien: Wie Kryptowährungen flexibler werden

Die Welt ist im Wandel. Umweltkatastrophen sorgen dafür, dass sich die Menschen immer mehr darauf besinnen, umweltbewusster zu leben. Während viele Naturkatastrophen immer sehr weit weg erscheinen, hat spätestens die Flut Mitte des Jahres im Westen Deutschlands dafür gesorgt, dass sich mehr Menschen der aktuellen Situation bewusst geworden sind und somit hat auch ein Umdenken eingesetzt.

Kasachstan Daumen hoch

Wird Kasachstan die neue Bitcoin Hochburg?

Nachdem die Regierung in China drastische Mining Verbote ausgesprochen hatte, machten sich viele Miner auf die Suche nach neuen Regionen, in denen sie das Schürfen nach der Kryptowährung vorantreiben konnten. Das Verbot in China brachte indes große Umgestaltungen mit sich, wie sich nun nach einer Untersuchung des Cambridge Centre for Alternative Fincance zeigen lässt. In…